Kurzbiografie

1956 in Neustrelitz geboren
1976-1981 Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee
1994 Professur an der HTW Berlin, Fachbereich Gestaltung
lebt und arbeitet in Berlin

Einzelausstellungen (Auswahl)

1991   Berlin, Galerie im Scheunenviertel: „Vor den Toren Roms“
1992   Berlin, Galerie im Parkhaus
1993   Berlin, Galerie Oder Form: „zeitform“, mit Maximilian Verhas
1993   Berlin, Kulturbrauerei, mit der Bildhauerin Sabine Heller
1996   Berlin, studio bildende kunst Baumschulenweg: „weiß rot“,
          mit dem Bildhauer Rolf Biebl
1997   Rambin auf Rügen, Klosterkapelle
1998   Hartmannsdorf, „KulturLandschaft Spree“ e.V.
2001   Berlin, Kulturhaus Karlshorst, mit dem Bildhauer Henry Stöcker
2002   Berlin, Galerie im Turm
2003   Berlin, Bürgerhaus Grünau: „In Rot“
2004   Rostock, Villa Marie
2005   Burg Klempenow: „Farbe Rot“
2010   Poppendorf: „Andrea Engelmann – unbetitelte Arbeiten“
2010   Berlin, Galerie Parterre: „Modulationen“
2012   Strausberg, EWE-Kunstparkhaus: „Pathos“
2013   Berlin, Inselgalerie: „In der Spur“, mit Karla Sachse
2013   Berlin, Sepp Maiers 2raumwohnung: „hingeschrieben“
2014   Hirschburg, Black Box Galerie: „Variation und Thema“,
          mit dem Bildhauer Reinhard Buch
2014   Eisenhüttenstadt, Städtisches Museum: "Wieder auf Anfang"
2016   Berlin, Kirche im Wuhlgarten: "Wie es zusammenkommt"
          Bad Doberan, Roter Pavillon: "Wolken, Wellen, Mi-Parti"
  Andrea Engelmann in ihrem Atelier

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

1990   Berlin, Ausstellungszentrum am Fernsehturm: „Zwei Takt“
1990/91  Berlin: U-Bahn-Galerie, Bilderaktion im U-Bahnhof Alexanderplatz
1991+92   Sonderburg/Dänemark: „Bla Blade“
1992   Berlin, Verein Berliner Künstler: „Künstler dieser Stadt“
1993   Berlin: „Werkschau 1“ Künstlerförderung des Berliner Senats
1994/1995/1996/1998 Berlin, Grafikwerkstatt „Streupresse“
1998   Berlin, Studio bildende kunst Baumschulenweg: „Finale Grande“
2000   Burg Klempenow: „Berliner Kabinett der Zeichnungen“
2001   Berlin, Galerie Parterre: „10 Jahre Berliner Kabinett“
2001   Putbus/Rügen, Galerie Circus 1: „Erste Sichtung“
2002   Berlin, KPM: „Zeitgenössisch – Kunst in Berlin“
2005   Berlin, Galerie im Prater: „Jetzt hier!“
2006   Berlin, Galerie Parterre: „Wochenmarkt und Knochengeld“
2010+2011+ 2012   Sofia, Bulgarien: „Lessedra“
2013   Berlin, Galerie Alte Schule: "Positionen"
2016   Berlin, Galerie Forum Amalienpark: "Ein Fest fürs Auge"
2016   Berlin, Galerie Parterre Berlin: "Papiers collés"
2017   Berlin, "20 Jahre Kunst in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten"